Back in der Nachspielzeit zum 2:1 gegen Eilendorf
TEveren1ErgebnisTeveren1AufstellungTeveren1spielverlaufTeveren1Spielverlauf2Teveren1Spielbericht

Back in der Nachspielzeit zum 2:1 gegen Eilendorf

Ein Duell zweier Tabellennachbarn stand heute im Heidestadion an. Die Germania empfing als Zehnter den SV Eilendorf als Elfter. Drei Punkte trennten die beiden Teams. Die Germania ging mit dem Ziel ins Spiel den Vorsprung auf Eilendorf auf sechs Punkte auszubauen und gleichzeitig den Abstand zu den Abstiegsplätzen zu vergrößern. Dies gelang am Ende durch ein Tor von Alex Back in der Nachspielzeit. In der ersten Halbzeit war es auch schon Back, der die Germania mit 1:0 in Führung brachte. Nach dem Wechsel glich der SV Eilendorf durch Dennis Körner in der 73. Minute aus. Durch den umjubelten Siegtreffer von Back rückte die Germania auf Platz acht vor und hat nun schon komfortable neun Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge. 
Zurück zur Übersicht
Unsere Partner