Wegberg/Beeck zu stark beim Hallencup

Wegberg/Beeck zu stark beim Hallencup

Am Ende gab es das erwartete Ergebnis beim Sparkassen-Hallencup in Erkelenz und der Gruppensieger hieß Wegberg/Beeck.
Die Beecker gewannen das erste Spiel gegen Millich mit 7:2. Die Germania gewann 6:1 gegen Millich. Die Torschützen hießen Enes Yürük (3), Sulvan Veljacic (2) und Mike Verheyen. Damit war klar, dass im letzten Spiel gegen Wegberg/Beeck ein Sieg her musste um ins Finale einzuziehen.  Beeck führte mit dem ersten Schuss aufs Tor früh mit 1:0. Sebair Ljatifi drehte das Spiel mit zwei Toren und brachte die Germania mit 2:1 in Front. Doch dann drehte Beeck auf. Vor der Pause ging der Favorit noch mit 3:2 in Führung. In der zweiten Halbzeit war die Sache dann eindeutig und am Ende fiel das Ergebnis mit 7:2 doch recht deutlich aus. 

Die Highlights der Spiele aus Fupa-TV:

Roland Millich
Wegberg/Beeck

Zurück zur Übersicht
Unsere Partner