Geilenkirchen trifft in der 95. Minute zum Ausgleich bei Germania II
Teveren2-30Aufstellung
Teveren2-40Spielverlauf
Teveren2-40Spielverlauf2
Teveren2-50Spielbericht

Geilenkirchen trifft in der 95. Minute zum Ausgleich bei Germania II

Am heutigen Freitag Abend stand in Teveren das Lokalderby gegen Schlusslicht FSV Geilenkirchen auf dem Spielplan.
Die Germania erwischte einen glänzenden Start und ging mit dem ersten Angriff nach drei Minuten in Führung. Marcel Waschlowsky war der Torschütze. Kurz vor der Pause konnte Geilenkirchen durch Simon Strücker ausgleichen. 
Nach dem Wechsel übernahm die Germania wieder das Spiel und ging in der 59. Minute durch den zweiten Treffer von Waschlowsky erneut in Führung. 
Als auf Seiten der Gäste Nderim Feka in der 65. Minute mit Gelb/Rot vom Platz musste, schien alles zu Gunsten der Germania zu laufen. 
In der Nachspielzeit gab es dann aber einen Elfmeter für die Gäste, den Philipp Heinrichs in der fünften Minute der Nachspielzeit zum Ausgleich verwandeln konnte. 
Zurück zur Übersicht
Unsere Partner