Germania I auch gegen Hürth erfolgreich. 1:0 bringt Sprung auf Platz 5
Teveren1-30Aufstellung
Teveren1-40Spielverlauf
Teveren1-50Spielbericht

Germania I auch gegen Hürth erfolgreich. 1:0 bringt Sprung auf Platz 5

Bericht ausfussball.de Logo


Landesliga, Staffel 2: FC Germania Teveren – GKSC Hürth, 1:0 (0:0), Geilenkirchen

Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung vom FC Germania Teveren und dem GKSC Hürth, die mit 1:0 endete. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Beim GKSC Hürth ging in der 36. Minute der etatmäßige Keeper Simon Gremmler raus, für ihn kam Daniel Grün. Bis zur Halbzeit änderte sich am Zählerstand nichts, sodass der FC Germania Teveren und der GKSC Hürth nach 45 Minuten torlos in die Kabinen gingen. Auf ein Tor warteten die Zuschauer noch bis zur 57. Minute, als Alexander Back zum 1:0 für den FC Germania Teveren traf. Am Ende verbuchte die Heimmannschaft gegen den GKSC Hürth einen Sieg.

Durch diese Niederlage fiel der GKSC Hürth in der Tabelle auf Platz sechs zurück. Der FC Germania Teveren tritt kommenden Sonntag, um 15:15 Uhr, beim SV SW Nierfeld an. Bereits drei Tage vorher reist der GKSC Hürth zur DJK Arminia Eilendorf.

Zurück zur Übersicht
Unsere Partner